Drucken
Deutsch
Sie sind hier: Veranstaltungen | Aktuelle Termine

Veranstaltungstermine / Vorschau

 

 

Freitag, 15. September 2017

INFRANEU-Frühstück  mit Frau Regine Günther, Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Die Berliner Energiewende soll die CO2-Emissionen bis 2050 so absenken, dass die Berlinerinnen und Berliner pro Person nicht mehr als eine Tonne CO2 pro Jahr emittieren.

Da gegenwärtig die Stadt mehr als 20 Mio. Tonnen CO2 (inklusive CO2-Äquivalente) in die Atmosphäre abgibt, sind im Minimum 16 Mio. Tonnen bis 2050 einzusparen, mithin 500.000 Tonnen pro Jahr. Dazu muss die Berliner Energiewende als ein dynamischer, anpassungsfähiger und sich selbst behauptender Organismus verstanden werden, der alle sozialen Systeme und vor allem die Bürgerinnen und Bürger aktiv und generationsübergreifend einbindet. Die Aufgabe des Senats, insbesondere des Ressorts Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, ist es, geeignete Instrumente für diesen stadtumfassenden, stabil und langfristig anzulegenden Transformationsprozess zu finden.

Dabei spielt auch der Verkehr mit einem Anteil von über 20 Prozent an den Emissionen eine bedeutende Rolle. Die Einrichtung von Radwegen und Tempo 30 allein wird nicht reichen. Diese und weitere Themen zur Umwelt- und Verkehrspolitik wollen wir mit der Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Frau Regine Günther diskutieren:

 

Berlins Fahrplan zur Klimaneutralität 2050 – das Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm 2030

am Freitag, 15. September 2017, 08:30-10:30 Uhr,
im Restaurant Capital Grill des Berlin Capital Club,
Mohrenstraße 30, 10117 Berlin
(Eingang rechts neben dem Haupteingang zum Hotel Hilton Berlin).

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Der Berlin Capital Club bereitet für alle Gäste verbindlich ein kontinentales Frühstück zum Preis von 16,00 EUR vor. Wir bitten um Ihre Zusage bis zum 08.09.2017. Angesichts der begrenzten Anzahl von Plätzen ist eine rechtzeitige Anmeldung erforderlich.

 

Einladung Faxantwort

 

 

Freitag, 22. September 2017, 13:00 Uhr

INFRANEU-Mittagsgespräch mit Dr. Stefan Schmerbeck, Leiter Zukunftstechnologie in der Volkswagen AG zum Thema:

Mobilität der Zukunft – Herausforderungen, Lösungen und Chancen für die Volkswagen AG