Drucken
Deutsch
Sie sind hier: Veranstaltungen | Aktuelle Termine

Veranstaltungstermine / Vorschau

 

 

Mittwoch, 16. Oktober 2019

INFRANEU Frühstück mit der Präsidentin des Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Frau Prof. Jutta Allmendinger Ph.D.

Im Jahr 1969 als „International Institute of Management – Wissenschaftszentrum Berlin“ gegründet, begeht das nunmehr als „Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung“ ausgewiesene Institut seinen 50. Jahrestag. In dem markanten Gebäude am Reichpietschufer/Landwehrkanal arbeiten heute 140 deutsche und ausländische Soziologen, Politologen, Wirtschaftswissenschaftler, Historiker, Informatiker und Rechtswissenschaftler zusammen. Auf ihren Forschungsfeldern (Soziale Ungleichheiten, Markt und Entscheidung, Gesellschaft und wirtschaftliche Dynamik, Internationale Politik und Recht, Wandel politischer Systeme, Migration und Diversität sowie politisch Ökonomie der Entwicklung) betreiben sie disziplinübergreifende problemorientierte Grundlagenforschung.

Das Wissenschaftszentrum arbeitet dabei eng mit den Berliner Universitäten und internationalen Forschungseinrichtungen zusammen. Alle 2 Jahre vergibt die Institution den mit 100.000 EUR dotierten „A.SK Social Sience Award“, zuletzt an den Havard-Ökonomen Raj Chetty für seine Forschungen zu Aufstiegschancen benachteiligter Gruppen in den USA.

Welche Dynamiken entwickeln soziale Ungleichheiten und welche Gefahr stellen sie für den Zusammenhalt der Gesellschaften und die demokratische Verfassung dar? Und welche Wirkung haben z. B. naturbedingte Veränderungsprozesse und Migration auf unsere Gesellschaft?

Über diese und andere aktuelle Themen wollen wir uns informieren und laden herzlich ein zu Vortrag und Diskussion mit Frau Prof. Jutta Allmendinger Ph. D. zum Thema:

 

50 Jahre Wissenschaftszentrum Berlin

am Mittwoch, 16. Oktober 2019, 08:30-10:30 Uhr,
im Restaurant Capital Grill des Berlin Capital Club,
Mohrenstraße 30, 10117 Berlin
(Eingang rechts neben dem Haupteingang zum Hotel Hilton Berlin).

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Der Berlin Capital Club bereitet für alle Gäste verbindlich ein kontinentales Frühstück zum Preis von 18,00 EUR vor.
Wir bitten um Ihre Zusage bis zum 14.10.2019.

 

Einladung Faxantwort

 

 

Freitag, 25. Oktober 2019

Einladung zum INFRANEU Frühstück mit Herrn Prof. Dr. Armin Grunwald, Leiter des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag.

Das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) ist eine selbstständige wissenschaftliche Einrichtung, die den Bundestag und seine Ausschüsse zu Fragen des wisschaftlichen-technischen Wandels berät. Träger des Büros für Technikfolgenabschätzung ist das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) auf Grundlage eines Vertrages mit dem Deutschen Bundestag. Dieses kooperiert für das TAB wiederum mit dem IZT-Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung gGmbH und mit der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH.

Die gegenwärtig elf Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des TAB in Berlin bearbeiten auf Antrag des Bundestagsausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung spezielle Themen von sachlicher und politischer Relevanz für die Bundestagsabgeordneten in diesem und anderen Fachausschüssen. Dabei reichen die Themenfelder von Energie, Ressourcen und Umwelt über Informations- und Kommunikationstechnik, Bio- und Medizintechnologie bis zu Transport und Verkehr.

Darunter finden sich Thematiken wie z.B. Arzneimittelrückstände in Trinkwasser und Gewässern, Nachhaltigkeitsbewertung landwirtschaftlicher Systeme, Virtual Reality und Augmented Reality sowie Robotik in der Pflege. Wir wollen uns von Prof. Dr. Armin Grunwald über die Arbeit und den Einfluss des Büros für Technikfolgen-Abschätzung informieren. Wir laden herzlich ein zum Thema:

 

Das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag

am Freitag, 25. Oktober 2019, 08:30-10:30 Uhr,
im Restaurant Capital Grill des Berlin Capital Club,
Mohrenstraße 30, 10117 Berlin
(Eingang rechts neben dem Haupteingang zum Hotel Hilton Berlin).

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Der Berlin Capital Club bereitet für alle Gäste verbindlich ein kontinentales Frühstück zum Preis von 18,00 EUR vor.
Wir bitten um Ihre Zusage bis zum 23.10.2019.

 

Einladung Faxantwort